Morgen halte ich mein Referat…

Hey Leute! 😀
Meine ganze Klasse musste ein Referat über eine Person aus der Neuzeit halten. Als eine der letzten bin ich morgen dran.
Und ich habe ein bisschen Angst, zu versagen.
Die anderen aus meiner Klasse machen das auch schon viel länger und ich habe noch nie wirklich ein Referat gehalten. (Außer mal eine Seite für Biologie, aber das zählt ja nicht.. oder?)
Außerdem habe ich mir als Person, Antonio Giacomo Stradivari ausgesucht, einen italienischen Geigenbauer und ich glaube, dass wird meine Klasse nicht gerade interessant finden.
Ich habe schon seit ein paar Tagen Kopf- und Halsschmerzen und ich habe Angst, das morgen, beim Referat meine Stimme weg ist oder so.
Am schlimmsten finde ich aber an dem Referat, dass wir nur Karteikarten mit Stichpunkten benutzen darf. Das heißt, wir müssen frei formulieren und auswendig lernen. Naja, frei formulieren, das bekomme ich vielleicht noch irgendwie hin, aber auswendig lernen? darin bin ich nicht gerade gut, um es untertrieben auszudrücken.
Ich habe nicht nur Angst, dass ich versage, sondern auch, dass ich mich komplett zur Lachnummer mache. Ich weiß zwar nicht, wie ich das schaffen werde, aber irgendwie schaffe ich so was immer.
Eigentlich habe ich auch kein Problem damit im Mittelpunkt zu stehen, aber nicht bei einem Thema, wovon ich nicht so die Ahnung habe.
Das sollen auch alles keine Ausreden sein. Ich kann einfach nicht gut Texte schreiben, merkt ihr ja selbst.
Naja, ich ziehe das einfach durch!
“Das Leben ist kurz, also blamiere dich so oft wie es geht!” heißt es ja so schön.
Ich hoffe, dass es mir morgen wenigstens vom gesundheitlichen besser geht.
Ich schreibe euch morgen, wie es war.
xoxo Diina ♥’

One thought on “Morgen halte ich mein Referat…

Leave your comment