01.06.2012 ♥’

Hey Leute! 🙂

Ich hatte auf Twitter und Facebook ja schon angekündigt, dass ich meine Gedanken jetzt weniger dort und mehr auf dem Blog veröffentlichen werde. Natürlich werde ich trotzdem weiter twittern. Weil ich es dann ein bisschen besser sotieren kann und wenn ich es irgendwann mal nachlesen möchte, es so viel leichter wieder finde. Ja, ich weiß, es klingt seltsam, dass ich meine eigenen Gedanken nachlese, trotzdem mache ich das gerne, weil ich nach ein paar Monaten nicht mehr alles weiß, was ich so gedacht und gemacht habe. Der text wird richtig lang, sorry. Aber ich schreibe halt alles auf was ich gemacht und gedacht habe. Viel spaß beim stalken von meinem Leben. 😀

Wetter
Passend dazu, dass heute Sommeranfang ist, hat es heute mal wieder geregnet und es war relativ kalt. Ich hatte mich auf den Sommer so gefreut und das Wetter, so wie es letzte Woche war, hätte gerne so bleiben können.

Schule
Gestern habe ich den ersten Teil der Geschichtsarbeit geschrieben. Ganz ehrlich, ich hatte kaum Ahnung von den Themen, die wir behandelt haben und Geschichte ist eh nicht so mein Lieblingsfach. Zahlen und Namen kann ich mir eh nicht so gut merken, von daher. Falls ihr den Blog schon länger verfolgt, wisst ihr auch, dass ich vor ungefähr 3 Monaten die Schule gewechselt habe und von Schule zu Schule sind Arbeiten ja eh verschieden aufgebaut. Wir hatten 40 Minuten Zeit und ich habe 4 Seiten geschrieben. Ich konnte schon immer viel sinnloses Zeug drum rum erzählen, damit es so wirkt, als hätte ich viel geschrieben. Die Arbeit habe ich heute zurück bekommen, als Kommentar steht unter dem Text: ,,Inhaltlich gut. Bitte schreibe deutlicher”. Damit kann ich leben.

Heute in der ersten Unterrichtsstunde durften wir dann den zweiten Teil schreiben. Dieses mal wird es wahrscheinlich schlechter ausfallen. Der erste Text ist richtig schnell formuliert und der zweite ist nicht wirklich genau und detailliert. Werde ich ja sehen.
In der zweiten Unterrichtsstunde durften wir, wenn wir wollten, zu den Ausstellungen der zwölfer Klassen gehen. Das war eigentlich total witzig und interessant. Ein paar Sachen hätte ich gerne fotografiert, aber ich hatte meine Kamera ja nicht dabei und ich weiß auch nicht, ob es erlaubt wäre. Vielleicht gehe ich Montag oder Dienstag noch mal zu der Ausstellung, mit meiner Kamera. Wenn ich es mache und fotografieren darf, seht ihr natürlich die Fotos.
In der dritten und vierten Unterrichtsstunde hatte ich (Hand)Werken. Mir macht der Unterricht irgendwie Spaß, hätte ich nicht gedacht. Ich habe endlich meinen Kerzenständer fertig gestellt.
Danach hätten wir eigentlich Religion gehabt. Die Lehrerin war aber ‘leider’ nicht da, deswegen hatten wir eine Freistunde. Die Freistunde fande ich total lustig und entspannt. Ich sage dazu nur: Toffifee 😀
In der letzten Unterrichtsstunde hatten wir dann Musik. Eine Klassenkameradin hatte einen Heulkrampf, wenn ich es so bezeichnen darf. Sie tat mir wirklich leid, aber gegen ihr ,,Problem” kann ich leider nichts machen. In Musik haben wir vorkurzem angefangen, über die Beatles zu reden, was wir dann auch taten. Danach haben wir noch ein paar Songs gesungen. ;DD

Und sonst so
Seit dem ich zu Hause bin, habe ich noch nicht sehr viel gemacht. Ein bisschen getwittert und so. 😀
Und ich habe ungefähr 2 Stunden an diesem Post geschrieben. o:
Was für euch vielleicht interessant ist, ist dass ich heute wahrscheinlich die Nacht durch machen werde, oder auf jeden Fall sehr lange wach bleiben werde. Ich weiß nicht wieso, aber ich habe da total Lust drauf. Also wenn ihr auch Nachteulen seid, könnt ihr mich gerne mal anschreiben. (Meine Addys findet ihr hier.) 😀

Wollt ihr, dass ich öfter so welche Posts, wie diesen hier schreibe?
Schreibt wie immer eure Meinung in die Kommentare! <3′
Gleich gibt es einen Post über das jetzige Wochenende! 😀

xoxo Diina ♥’

One thought on “01.06.2012 ♥’

Leave your comment