Cake Pops ♥

Ich habe gestern Cake Pops mit dem Cake Pop Maker gemacht und das wollte ich jetzt mit euch teilen. ♥

Sie sind nicht rund, die Glasur ist auch nicht perfekt und mit Streuseln würde es besser ausgesehen. Aber egal, sie sind total lecker. 😀 ♥

Ich habe folgendes Rezept benutzt (für rund 70 Stück):
220g Mehl
240g Zucker
200g (weiche) Butter
2 Eier
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
1 Päckchen Vanillepudding (muss nicht, aber ist meiner Meinung nach leckerer)
Eine Prise Salz
240ml Milch
Glasur

Zucker, Butter, Vanillezucker und Eier schaumig rühren. Danach fügst du alles andere dazu geben und gut verrühren. Anschließend den Teig in den Cake Pop Maker füllen, am besten exakt bis zum Rand. Wenn das grüne Licht an dem Maker leuchtet holt man sie raus und lässt sie abkühlen. Anschließend nimmt man einen Stiel, steckt ihn kurz in die Glasur und danach in einen Cake Pops. Wenn man will, kann man den Cake Pop danach auch nochmal in die Glasur tauchen. Danach könnt ihr die Cake Pops, zum Beispiel in Styropor zum trocknen stecken.
Ich hoffe euch gefällt das Rezept ♥

Yesterday I made ​​cake pops with the Cake Pop Maker and I wanted to share that with you now.♥
They are not round, the glaze is not perfect and with sprinkles they had looked better. But no matter, they are absolutely delicious. 😀 ♥
I used that recipe (for 70 Cake Pops):
220g flour
240g sugar
200g (soft) butter
2 eggs
1 package baking powder
1 package vanilla sugar
1 package vanilla pudding (not necessarily, but I think is yummy)
A pinch of salt
240ml milk
glaze
Mix Sugar, butter, vanilla and eggs until it is frothy. Then add anything else to it and mix it well. Afterwards fill the dough in the Cake Pop Maker, most exactly to the brim. If the green light on the maker is on bring it out and let it cool down. Afterwards take a stick, puts it briefly into the glaze and then into a cake pop. If you want, you can also dip the Cake Pop into the glaze. Then let it dry the cake pops. You can, for example, stuck the cake pops in styrofoam to dry.
I hope you like that recipe ♥

New year’s eve ♥

Heute ist der letzte Tag des Jahres. ♥
Das Jahr ist, wenn ihr mich fragt mal wieder viel zu schnell vergangen.
Ich glaube ich bin der einzige der heute nicht feiert. 😀 Ich blogge und chatte lieber den ganzen Abend. ^-^ Nachher werde ich noch zwei oder drei Posts veröffentlichen.
Was macht ihr heute so? Feiert ihr? 😀
Übrigens werde ich ab jetzt in deutsch und englisch bloggen, auch wenn mein englisch schrecklich ist.
Ich wünsche euch einen guten Rutsch und ganz viel Glück für 2013. Feiert schön! ♥

Today is the last day of the year. ♥
The year passed too fast.
I think I am the only one who is not celebrating. 😀
I prefer to blog and chat the whole evening. ^-^ I will publish two or three posts.
What do you do today? Do you celebrate? 😀

By the way, from now on I will write in English and German, but I know my english is terrible. 😀

I wish you all a happy new year and good luck for 2013.

Have a nice party! ♥

Picture: Weheartit.com

Zweite und dritte Ohrlöcher Teil 2

Vor zwei Wochen habe ich mir zweite und dritte Ohrlöchern (Lobes) stechen lassen. Gestern hat ich den Nachsorgetermin. Die Löcher sind super verheilt und ich darf in 6-8 Wochen wechseln. *-*

Gegen Sonnenlicht / Haare sind ungemacht

Was ich dumm finde, ist dass im Preis ja alles inklusive sein sollte und ich gestern für Desinfektionszeug 10€ zahlen durfte. Eine Flasche hält bei mir nur zwei Wochen und da ich das insgesamt 8 Wochen verwenden soll, kommt da ‘ne schöne Summe zusammen.
Ocentisept hat mir übrigens auch super bei der Heilung geholfen.
Merken tue ich die Ohrlöcher gar nicht mehr und der Schmuck darin stört auch nicht. Ein bisschen unangenehm ist es nur, wenn meine Haare darin hängen bleiben und sich verknoten, aber das ist eigentlich auch nicht wirklich schlimm.
Ich freue mich schon so drauf, wenn ich wechseln darf. *-* Ich habe schon viel überlegt, was ich dann rein packen werde. Zum Beispiel unten eine große Perle zu tragen, in dem zweiten eine mittlere und oben eine kleine. Das sehe bestimmt voll süß aus. (:
Habt ihr noch irgendwelche Fragen dazu?

Mein neues Baby: Ein Cake Pop Maker ♥

Ich habe mich verliebt *-*..

in diesen süßen Cake Pop Maker
Tut mir leid, für die Qualität. Habe das Bild mit dem iPad gemacht.
Der Cake Pop Maker ist von der Firma Princess. Gekauft habe ich ihn gestern bei Xenos für 20€.
Ich hab’ ihn gestern natürlich gleich ausprobiert und er funktioniert eigentlich ganz gut. Außer, dass die Kugeln nicht ganz rund werden. o:
Morgen werde ich wahrscheinlich viele Cake Pops machen, dann aber mal an Stäben mit Schokolade & Verzierung. c:
Ich mach dann auch Fotos und eine kleine Anleitung und gebe euch ein paar Tipps. ♥
Habt ihr schon mal Cake Pops gemacht? c:

New Yorker und H&M Haul + kleiner Rossmann Einkauf

Tammy und ich waren heute in Dortmund shoppen. ♥
Oh mein Gott, die meisten Läden waren so überfüllt. :s
Bei Primark konnte man noch nicht mals richtig gehen, geschweige denn sich umgucken.

Mein neuer Lieblingspulli *-* er ist total weich <3
20.- bei New Yorker
Dunkelgrause T-Shirt mit Peace Zeichen und Glitzer Steinchen. ☮
Runtergesetz auf: 4,95.- bei New Yorker
Ich brauchte unbedingt mal neue Tops *-*
Je 4,99.- bei H&M

Mein erstes T-Shirt mit einem Moustache drauf. ♥
links meins / rechts Tammys
Je 10.- bei New Yorker

Tammys Pulli. ♥ Ich finde ihn auch total niedlich. c:
24,99.- bei New Yorker
Auch Tammys Pulli
5.- bei New Yorker

Mein kleiner Rossmann Einkauf ♥

War echt ein schöner Tag mit Tammy. ♥
Wie gefallen euch die Sachen?

Jahresrückblick: Die 10 beliebtesten Posts

Da alle Fernsehsender gerade Jahresrückblicke machen, wollte ich auch mal einen machen. Mit den 10 beliebtesten Blogposts des Jahres auf diesem Blog.
2012 ist so gesehen das erste das ich auf diesem Blog blogge, wenn ich die paare Tage im Dezember 2011 jetzt mal ignoriere.

Platz 10: Wieso ich Abkürzungen hasse..
Eine kleine Erklärung, wieso ich mich über Abkürzungen aufrege. 😀

Platz 9: Die besten kostenlosen BlackBerry Apps
In dem Post stelle ich euch die besten kostenlosen BlackBerry Apps vor, die ich kenne. Mich überrascht es ehrlich gesagt, dass der Post so viele Aufrufe hat, so viele Menschen in Deutschland haben ja gar kein Blackberry.

Platz 8: Formspring vs. Ask.fm
Ein kleiner Vergleich zwischen Formspring und Ask.fm. Wenn ihr mich mittlerweile fragt, ist beides total asozial und nur cool, wenn ihr auf unnötige Haterkommentare steht.

Platz 7: Y-TITTY
Ein kleiner Post über meine Lieblings Youtuber. ♥

Platz 6: Große Primark Haul *-*
Das der Post dabei ist, überrascht mich. Da er erst am 16. Dezember veröffentlicht wurde. Die meisten Aufrufe kommen wohl durch Google. Das war übrigens meine erste richtige Haul. :3

Platz 5: Fotos vom 05.05.2012
Das ist der einzige Fotografie Blogpost der unter den Top 10 ist. Ich finde, dass die neuen Fotos viel schöner sind. o:

Platz 4: Anstupsen, gruscheln etc..
Meine Meinung über Stupskriege. 😀

Platz 3: Morgen halte ich mein Referat
Ich war so aufgeregt und verunsichert, als ich das geschrieben habe. o: Total krasses Gefühl, die eigenen Gedanken so zu lesen..

Platz 2: Krümelmonster Muffins *__*
Hachja, die Liebe meines Lebens! *o* Ich liebe diese Muffins wirklich. ♥

Soo, meine Lieben..
Platz 1: Die dümmsten Ask.fm Fragen, die ich bis jetzt bekommen habe 😀
Der Post war nur eine Zusammenfassung, aus den dümmsten Fragen die ich auf Ask.fm bekommen habe. Er hat über 17500 Aufrufe. Unglaublich. Findet ihr das echt so interessant, wie ich Leute disse? 😀

Ich hoffe euch hat der kleine Jahresrückblick gefallen.
Welchen Post fandet ihr am besten?

Bild: Weheartit.com

11 Fragen Tag

Ich habe auf einen anderen Blog den 11 Fragen Tag gefunden und wollten ihn mal machen. ♥

1. Der schönste Ort auf der Welt?
Mein Zimmer.
Es ist sicherlich nicht das größte, schönste oder ordentlichste, aber ich fühle mich hier am wohlsten. ♥

2. Ohne welche Dinge kannst du nicht leben?
Ohne meine Kamera geht gar nichts. Und Internet muss ich am besten auch immer haben. ^-^ Egal ob am Smartphone, iPad oder Notebook.

3. Was macht dich momentan glücklich?
Ein paar wundervolle Menschen ♥

4. Hast du Haustiere? Wenn ja, welche?
Ich habe zwei Meerschweinchen, einen Wellensittich, zwei Hunde und eine draußen lebende Katze. (Ich mach bald noch einen Post über sie.)


5. Deine Lieblingsjahreszeit?
Sommer! ♥
Keine dicken Klamotten. Man ist nicht so blass. Ich liebe das Gefühl von Sonne auf der Haut. Mit meinen Freunden im Schwimmbad zu entspannen ist toll. Die Natur ist viel lebendiger. Das Leben ist einfach lebenswerter. (:

6. Welches Produkt möchtest du dir unbedingt kaufen?
Meine Wunschliste reicht bis ins unendliche, aber nichts davon ist wirklich extrem wichtig. (:

7. Welches Buch liest du momentan?
Im Moment keins (:

8. Wie findest du die Produkte von Apple?
Ich habe ein iPad 2 und bin damit ganz zufrieden. Früher hatte ich ein iPhone 3gs, was ich aber vor ungefähr einem Jahr durch ein Blackberry Bold 9900 ersetzt habe und nicht bereue.
Mittlerweile gibt es viel Konkurrenz, die Teilweise viel besser und günstiger ist als Apple.
Das besondere an Apple ist haöt, dass es sämtliche Apps, Hüllen und sonstiges Spielzeug für jedes Produkt gibt.

9. Was liest du gerne auf den Blog’s?
Ich liebe einzigartige Blogs, die sich von anderen abheben. 🙂
Mit diesen Barbies, die alle gleich aussehen und jeden Tag vorstellen, was sie sich heute kiloweise ins Gesicht klatschen, kann ich nicht viel anfangen.

10. Welchen Online-Shop kannst du uns ans Herz legen?
Ich gehe lieber in echt shoppen, alle tollen Online-Shops die ich entdecke findet ihr hier.

11. Was gefällt dir mehr? Youtube oder Blogger? Weshalb?
Beides hat was. Aber meistens treibe ich mich mehr auf Blogger rum, was wahrscheinlich auch daran liegt, dass ich selbst einen Blog habe und wenn ich auf dem Blogger Dashboard bin, meine Leseliste sehe. Und so dann gleich sehe, welcher Lieblingsblogger was geschrieben hat.

Die Regeln:
Verlinke die Person, die dich getaggt hat.
Beantworte die dir gestellten Fragen.
Tagge 6 weitere Personen.
Sage diesen 6 Bloggern Bescheid, dass du sie getaggt hast.
Stelle 11 eigene Fragen an diese Blogger.

Taggen werde ich niemanden, aber macht doch mit und schreibt euren Link in die Kommentare 🙂

Weihnachtsgeschenke

Gestern wurden die meisten von euch hoffentlich ausgiebig beschenkt. ♥ 
Ich bin jetzt mal ehrlich. Ich habe von meiner Familie nichts bekommen. Meine Mutter hatte mir schon die Ohrlöcher bezahlt und soviel Geld haben wir im Moment nicht.
Wieso ich euch das schreibe? Ich will kein Mitleid. Mir ist nur bewusst, dass es vielen Menschen genauso geht und die sich deswegen schämen, aber das muss man nicht. Es ist halt so und ich bin trotzdem glücklich, weil ich Zeit mit meiner Familie verbringen kann. 🙂 Und das solltet ihr auch sein, egal ob ihr was bekommen habt oder nicht. ♥
Morgen gehe ich noch ein paar Verwandte besuchen, die mir noch ein bisschen Geld geben und ein sehr guter Freund von mir hat noch eine Überraschung für mich. :3
Was mich aber sehr interessiert:
Was habt ihr zu Weihnachten bekommen? Worüber habt ihr euch total gefreut und worüber gar nicht?
Bin Gespannt auf eure Kommentare. :3
Bild: Weheartit.com